Aktive Mitarbeit im Verein

Ob es sich nun um Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit, Sponsorensuche, Futterbeschaffung, Netzwerkarbeit, beim Reparieren von Ställen und Zäunen, beim Versorgen und Pflegen von Pferden oder bei der Planung und Durchführung der Pferd–Mensch–Begegnungen handelt, wir freuen uns darüber!

Bei der täglichen Hofarbeit können uns weitere ehrenamtliche Helfer gerne, nach telefonischer Anmeldung, zwischen 08:00 - 11:00 Uhr und nachmittags zwischen 16:30 – 18:00 Uhr sowie am Wochenende zwischen 08:30 und 11:30 Uhr unterstützen. Zielführend sind hier Menschen, die langfristig auch eine Beziehung zu den Tieren aufbauen möchten. Die Tiere reagieren auf unterschiedlichste Emotionen von uns Menschen, hier will der „Umgang miteinander“ tatsächlich gelernt werden.